Access Statistics for Kristina van Deuverden

Author contact details at EconPapers.

Working Paper File Downloads Abstract Views
Last month 3 months 12 months Total Last month 3 months 12 months Total
Die Erhöhung der Tabaksteuer zur Finanzierung versicherungsfremder Leistungen in der gesetzlichen Krankenversicherung 0 0 0 35 0 3 16 228
Entwicklung des Steueraufkommens in den neuen Bundesländern – ein Ost-West-Vergleich – 0 0 2 38 0 1 13 261
Total Working Papers 0 0 2 73 0 4 29 489


Journal Article File Downloads Abstract Views
Last month 3 months 12 months Total Last month 3 months 12 months Total
30 Jahre deutsche Einheit: Vieles ist erreicht – einiges bleibt noch zu tun: Editorial 0 0 0 0 0 0 0 0
30 Jahre nach dem Mauerfall: Finanzschwäche der neuen Länder hält auch die nächsten drei Dekaden an 0 0 0 1 0 1 5 8
Aktuelle Steuerreformvorschläge haben kaum Auswirkungen auf das Wirtschaftswachstum 0 0 0 1 2 3 6 48
Aktuelle Trends - Finanzausstattung der neuen Bundesländer im Jahr 1999 in Mrd. DM 0 0 0 0 1 2 2 8
Aktuelle Trends: Körperschaftsteueraufkommen erstmals negativ 0 0 0 1 0 0 3 19
Auch nach 20 Jahren: Steuereinnahmen in den Neuen Ländern schwach 0 1 1 4 1 4 14 60
Aufschwung bei gedämpfter Weltkonjunktur: Frühjahrsgrundlinien 2015 0 0 1 1 0 2 10 68
Bevölkerungsschwund setzt ostdeutsche Länder und Kommunen dauerhaft unter Sparzwang 0 0 0 0 0 1 2 2
Braucht Deutschland eine Vermögenssteuer? - ein Kommentar 0 0 0 3 1 1 7 17
DIW Economic Outlook 0 0 0 5 1 3 10 74
Demografische Entwicklung hat Folgen für die Länderfinanzen: Interview 0 0 0 0 0 0 1 1
Der Koalitionsvertrag aus finanzpolitischer Sicht 0 0 0 3 4 6 6 40
Der Koalitionsvertrag nimmt die Gesellschaft in die Pflicht 0 0 0 6 1 2 6 117
Despite Uncertainty in the Global Economy, Germany Is on a Solid Growth Path: Editorial 0 0 0 1 1 3 7 26
Despite Weaker Job Market, Germany’s Economic Upswing Continues 0 0 0 0 0 1 1 20
Deutsche Wirtschaft 2004: Vorziehen der Steuerreform belebt Konjunktur nur vorübergehend 0 0 0 0 1 4 6 26
Deutsche Wirtschaft bleibt auf Kurs: Editorial 0 0 0 0 0 0 1 10
Deutsche Wirtschaft folgt stabilem Aufwärtstrend: Sommergrundlinien 2016 0 0 0 0 0 0 0 25
Deutsche Wirtschaft in Wohlfühlkonjunktur: Grundlinien der Wirtschaftsentwicklung im Sommer 2017 0 0 0 0 0 0 1 10
Deutsche Wirtschaft setzt Aufschwung fort – trotz schwächeren Beschäftigungsaufbaus: Wintergrundlinien 2016 0 0 0 0 0 0 1 13
Deutsche Wirtschaft setzt Aufschwung fort: Sommergrundlinien 2015 0 0 1 1 3 5 6 55
Deutsche Wirtschaft trotz global unsicherem Umfeld auf Wachstumskurs: Editorial 0 0 0 0 0 0 3 11
Deutsche Wirtschaft trotz unsicherer Weltkonjunktur auf Kurs: Frühjahrsgrundlinien 2016 0 0 1 6 0 0 7 53
Deutsche Wirtschaft überwindet Schwächephase: Wintergrundlinien 2014 0 0 1 5 1 3 7 68
Deutsche Wirtschaft: Aufschwung hat an Breite gewonnen, wird aber an Fahrt verlieren: Grundlinien der Wirtschaftsentwicklung im Winter 2017 0 0 0 1 0 0 2 9
Deutsche Wirtschaft: Aufschwung kommt, aber nur langsam 0 0 0 1 0 2 2 26
Deutsche Wirtschaft: Aufwärtstrend setzt sich fort, Brexit dämpft: Herbstgrundlinien 2016 0 0 0 8 0 0 3 48
Deutsche Wirtschaft: Beschäftigungsaufbau stark, Investitionstätigkeit schwach: Grundlinien der Wirtschaftsentwicklung im Frühjahr 2017 0 0 0 1 1 2 4 24
Deutsches Stabilitätsprogramm 2001 - ein Kommentar 0 0 0 0 0 0 2 16
Deutschland 2000: Aufschwungspfad wieder erreicht 0 0 0 1 0 2 5 18
Deutschland in der Hochkonjunktur, aber nicht auf dem Weg in die Überhitzung: Editorial 0 0 0 0 0 0 1 12
Deutschland nach der Stagnation: Exportgetriebene Erholung erfasst die Gesamtwirtschaft nur langsam 0 0 0 1 1 3 5 34
Deutschland und die Schweiz: keine weiteren Cowboy- und Indianerspiele: Kommentar 0 0 0 0 1 2 4 42
Domestic Demand Drives German Economy 0 0 0 5 0 3 3 39
EU Commission Proposal for 2021–2027 Budget: Lost Opportunities 1 1 1 3 1 1 2 12
EU-Finanzen: viel Status Quo – wenig Zukunft: Kommentar 0 0 0 0 0 0 1 8
Eine neue Finanzarchitektur für die Europäische Union ist lange überfällig: Kommentar 0 0 0 0 0 0 1 5
Finanzpolitik: Handlungsbedarf erkennen – Maßnahmen ergreifen! 0 0 0 1 0 1 4 52
Finanzpolitik: Haushaltsspielräume gehen zurück, sind aber größer als zuletzt erwartet 0 0 1 2 0 0 3 27
Finanzpolitik: Haushaltsspielräume werden enger – umso wichtiger sind jetzt richtige Ausgabeentscheidungen 0 0 0 3 0 1 1 31
Finanzpolitik: der richtige Mix von Steuern und Sozialabgaben hat Priorität! 0 0 0 3 0 1 4 34
Finanzpolitik: vorerst weiter hohe Überschüsse 0 0 0 1 0 0 1 12
Frühjahrsgrundlinien 2012 0 0 1 12 0 1 4 280
Frühjahrsgrundlinien 2013 0 0 1 11 0 1 4 87
Frühjahrsgrundlinien 2014 0 2 3 13 0 3 7 108
German Economy Back on Track, Despite Weak Global Economy 0 0 1 8 0 0 8 42
German Economy Booming but Not to the Point of Overheating: Editorial 0 0 0 2 0 0 5 17
German Economy in Good Shape: DIW Economic Outlook 0 0 0 1 1 2 3 14
German Economy on Track: Editorial 0 0 0 0 0 0 1 10
German Economy on a Stable Growth Path 0 0 0 2 0 0 0 21
German Economy: Strong Employment Growth, Weak Investment Activity: DIW Economic Outlook 0 0 1 5 0 1 2 31
German Economy: Upswing Has Gained Breadth but Will Not Hold Pace: DIW Economic Outlook 0 0 0 1 0 0 3 15
German Economy: Upward Trend Continues Despite Brexit Vote’s Dampening Effect 0 0 0 8 1 1 2 51
Herbstgrundlinien 2012 0 0 1 6 0 1 4 86
Herbstgrundlinien 2013 0 0 1 6 0 2 5 101
Herbstgrundlinien 2014 0 0 1 9 0 2 4 77
Herbstgrundlinien 2015 0 0 1 2 0 1 4 73
Hohe Haushaltsüberschüsse nutzen, um Wachstumschancen in der Zukunft zu erhöhen 0 0 0 2 0 0 5 10
Inlandsnachfrage treibt deutsche Wirtschaft an: Wintergrundlinien 2015 0 0 1 3 1 3 11 79
Investitionen in die Integration der Flüchtlinge lohnen sich 0 0 1 13 0 1 14 68
Jahresausblick 2001: Steuerreform hält deutsche Konjunktur in Schwung 0 0 0 0 0 2 4 15
Jahresausblick 2002: Warten auf die konjunkturelle Wende 0 0 0 0 0 3 5 23
Kommunale Infrastruktur fährt auf Verschleiß 0 1 1 6 1 4 10 43
Konjunktur 1999 und 2000: Rückkehr auf den Aufschwungspfad 0 0 0 0 1 3 8 45
Konjunktur 2000 und 2001: Wechsel der Auftriebskräfte stabilisiert starke Produktionsdynamik in Deutschland 0 0 0 1 0 2 4 18
Konjunktur 2002 und 2003: Achillesferse Investitionstätigkeit 0 0 0 0 0 1 1 29
Konjunktur aktuell: Aufschwung in Deutschland geht weiter – Krisenprävention und Krisenmanagement in Europa unter Reformdruck 0 0 0 6 0 2 7 73
Konjunktur aktuell: Aufschwung stockt: Warten auf die „zweite Luft“ 0 0 0 1 0 2 4 49
Konjunktur aktuell: Deutsche Wirtschaft im Sommer 2005 - Zwischen Hoffen und Bangen 0 0 0 1 0 2 3 38
Konjunktur aktuell: Die Erholung legt nur eine kurze Pause ein 0 0 0 4 0 2 4 83
Konjunktur aktuell: Europäische Schulden- und Vertrauenskrise bringt deutsche Konjunktur ins Stocken 0 0 0 5 0 2 2 50
Konjunktur aktuell: Frühjahr 2006 – Weltwirtschaft: Weiter im Aufschwung – Deutschland: Politik löst temporären Nachfrageschub aus 0 0 0 6 0 3 3 103
Konjunktur aktuell: Langsame Erholung ermöglicht Einstieg in die Konsolidierung 0 0 0 3 0 2 3 51
Konjunktur aktuell: Prognose-Update des IWH: Deutsche Konjunktur am Ende der Talfahrt – mit Ausnahme des Arbeitsmarktes 0 0 0 0 0 1 2 32
Konjunktur aktuell: Prognose-Update des IWH: Konjunkturelle Talfahrt hält vorerst an 0 0 0 0 0 2 5 40
Konjunktur aktuell: Trotz steigender Abwärtsrisiken legt Binnenkonjunktur in Deutschland vorübergehend einen höheren Gang ein 0 0 0 1 0 2 3 40
Konjunktur im Sommer 2008: Preisschub und Finanzmarktkrise bremsen Aufschwung weltweit 0 0 0 1 2 4 5 47
Konjunktur in Deutschland mit Tiefstart in das Jahr 2005 0 0 0 1 0 2 3 26
Konjunkturausblick 1999: Delle im konjunkturellen Aufschwung Deutschlands. Wachstum in Ostdeutschland wieder etwas kräftiger 0 0 0 2 0 2 3 55
Konjunkturausblick 2005: Deutsche Binnenkonjunktur zieht allmählich nach 0 0 0 0 0 1 1 20
Konjunkturausblick des IWH für 2003: Warten auf den Aufschwung in Deutschland – Warten auf Godot? 0 0 0 0 0 2 5 21
Konjunkturausblick des IWH für 2004: Das lange Warten auf den Aufschwung geht vorüber 0 0 0 2 0 2 2 46
Konsolidierung dominiert Finanzpolitik 0 0 0 1 0 2 3 34
Local Public Infrastructure Showing Signs of Wear and Tear 0 0 0 7 1 2 8 38
Länderfinanzausgleich vor der Reform: eine Bestandsaufnahme 0 0 0 14 1 2 8 70
Mittelfristige Wirtschaftsentwicklung und öffentliche Finanzen 0 0 0 1 0 1 3 44
Mittelfristige Wirtschaftsentwicklung: stabiles Wachstum und hohe Überschüsse der öffentlichen Haushalte 0 0 0 2 0 1 5 42
Mittelfristprojektion des IWH: Wirtschaftsentwicklung und Staatsfinanzen – Eine Vorausschau der Jahre 2011 bis 2015 0 0 0 15 0 2 2 77
Nur geringer haushaltspolitischer Spielraum trotz hoher Überschüsse 0 0 0 4 0 1 4 13
Ostdeutsche Haushalte haben auch künftig deutlich geringere Ausgabenspielräume als westdeutsche: Interview 0 0 0 0 0 0 0 0
Population Decline Creating Constant Pressure on Eastern German States and Municipalities on the Expenditure Side 0 0 0 0 0 2 2 2
Realwirtschaftliche Auswirkungen der Weltfinanzkrise – was kann der Staat tun? 0 0 0 3 0 2 4 47
Reform der Kfz-Steuer ja – aber nicht aus konjunkturellen Gründen – ein Kommentar 0 0 0 1 0 0 3 11
Refugee Integration: A Worthwile Investment 0 0 2 29 0 2 8 65
Schuldenbremse: Bisherige Beschlüsse stellen Gelingen auf Länderebene infrage 0 0 1 35 0 2 6 130
Sommergrundlinien 2012 0 0 1 1 0 1 5 54
Sommergrundlinien 2013 0 0 1 3 1 2 5 55
Sommergrundlinien 2014 0 0 1 2 0 1 2 65
Stabilitäts- und Wachstumspakt: kein geeigneter Weg zur Haushaltskonsolidierung – Ein Plädoyer für die Implementierung eines Ausgabenpfades – 0 0 0 4 0 1 1 36
Stabilitätsprogramm bei Beschluss bereits veraltet: Kommentar 0 0 0 2 0 1 1 47
Umweltprämie für Altautos: Eine kostspielige Lösung – nicht nur für den Steuerzahler – ein Kommentar 1 1 1 2 1 1 5 20
Unternehmenssteuerreform: eine Veranlagungssimulation für ostdeutsche Industrieunternehmen 0 0 0 7 0 2 5 72
Upswing in a Subdued Global Economy: DIW Economic Outlook 0 0 0 3 0 2 8 48
Upswing of German Economy Prevails 0 0 0 4 0 2 2 31
VGR-Revision: Was sind die Folgen für die Finanzpolitik?: Kommentar 0 0 0 1 0 2 5 30
Vorschlag der EU-Kommission zum Budget 2021 bis 2027: Vergebene Chancen 0 0 0 0 0 0 5 8
Weltweite Finanz- und Konjunkturkrise treibt die deutsche Wirtschaft in eine tiefe Rezession 0 0 0 0 0 1 4 35
Wintergrundlinien 2013 0 0 1 7 0 1 4 61
Wintergrundlinien 2013/14 0 0 1 4 1 3 7 67
Wirtschaftsentwicklung und Staatsfinanzen: Eine Vorausschau der Jahre 2010 bis 2014 0 0 0 4 0 1 3 41
Zu den Anreizwirkungen der Unternehmenssteuerreform 0 0 0 2 0 2 3 28
Öffentliche Finanzen bis 2025: nur auf den ersten Blick günstig 0 0 0 1 0 0 2 21
Total Journal Articles 2 6 30 372 33 168 456 4,637


Book File Downloads Abstract Views
Last month 3 months 12 months Total Last month 3 months 12 months Total
Abschätzung von Effekten der Integration von Flüchtlingen: Kurzexpertise für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales 0 0 1 4 1 2 9 28
Empirische Messung der Aufkommenselastizität der veranlagten Einkommensteuer in Relation zu den Unternehmens- und Vermögenseinkommen: (Forschungsvorhaben fe 7/15). Endbericht für das Bundesministerium der Finanzen 0 1 2 3 0 1 16 43
Total Books 0 1 3 7 1 3 25 71


Statistics updated 2021-01-03